Sommerferienprogramm Lacrosse

4. Juli
+ Hybrid Kurs

Der schnellste Mannschaftssport auf zwei Beinen! Schon die Amerikanischen Ureinwohner betrieben diesen Sport um Körper und Geist zu stärken. Mit unseren Coaches lernt ihr nicht nur neue Bewegungen und coole Tricks mit Schläger und Ball, sondern auch gleich noch die älteste Mannschaftssportart der Welt kennen! Bei den Jungs gehts auch mit Körperkontakt zur Sache. Deswegen teilen wir die Kurse vor Ort in passende Altersgruppen ein.

Ausrüstung: Wetterfeste Sportbekleidung, Sportschuhe für Rasen (am Besten mit Nocken oder Multinoppen), Tiefschutz (falls vorhanden), Brotzeit (es besteht auch die Möglichkeit, im Vereinsheim zu essen), Nach dem Training besteht die Möglichkeit, zu duschen

Schläger und die Schutzausrüstung für Jungen (Helm und Handschuhe) werden gestellt. Die Mädchen spielen ohne Körperkontakt und bekommen einen neuen Mundschutz, den sie behalten können.

Ort: HLC Rot-Weiß München e.V., Grasweg 67 a

Verbindung: Bus 133, Haltestelle Siegenburger Straße

Wichtig: Anmeldung, Verkauf und weitere Informationen nur über die Vereinshomepage. (https://www.rotweissmuenchen.de/lacrosse/turnierecamps/)

Zum Kursbeginn muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen, die ebenfalls als Download auf unserer Homepage zu finden ist.

3-tägiger Kurs (3 x 6 Std.)

Preis: 40€ mit Ferienpass, 50€ ohne Ferienpass

Kurs Mohawk: 02.08. bis 04.08. 10:00–16:00 Uhr

Kurs Iroquois: 16.08. bis 18.08. 10:00–16:00 Uhr

Kurs Cayuga: 06.09. bis 08.09. 10:00–16:00 Uhr

Alle Angaben vorbehaltlich der Durchführbarkeit innerhalb der Corona Regeln.

Teilnehmen


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.

Kursdetails

Zeit:
Ganztägig
Datum:
4. Juli
Kategorie:
Schlagworte:
Auspowern, Team, Erfolg, Vollkontakt, Schießen, Passen
Zielgruppe:
Kinder, Jugendliche, Menschen mit Behinderungen
Zu Google Kalender hinzufügenAls iCal exportieren

Kontakt

Trainer:
Fabian

Ähnliche Veranstaltungen