Kampfkatzen – Das Bewegungs- und Verhaltenskonzept für Kinder ab dem Vorschulalter (Stunde 2)

4. Juli
On-Demand

Die kleine Katze „Gimmli“ wird im Kindergarten immer geärgert und ausgelacht. Durch das Kampfkatzentraining wird sie selbstbewusster, stärker und wird dann sogar von ihren Freunden bewundert. Die Geschichte von „Gimmli“ begleitet die Kinder in jeder Stunde und vermittelt altersangepasste Werte-Grundlagen. Die Kampfkatzenkinder erlernen neben vielen abwechslungsreichen allgemeinsportlichen Übungen, auch Grundelemente der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Durch das Kampfkatzentraining profitieren die Kleinen in Selbstbehauptung, Selbstwirksamkeit,Koordination, Kraft, Fitness usw. Jedes Training ist wie ein kleines Abenteuer. Wichtig: In den Kampfkatzenkursen wird nicht getreten oder geschlagen!
Weitere Informationen finden sie unter: https://www.kampfkatzen.com/partner/kathrin-vögl/

Teilnehmen


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kursdetails

Zeit:
Ganztägig
Datum:
4. Juli
Kategorien:
, ,
Schlagworte:
bewegung, Sport, koordination, Spaß, Bewegungsangebot, Spielaktion für Kinder, Kampfsport, Respekt, Disziplin, Selbstverteidigung, Spaß beim Spiel, Kinder-Fitness, Bewegungsspiele
Anschauen
Zielgruppe:
Kinder, Vereine/Sportanbieter
Zu Google Kalender hinzufügenAls iCal exportieren

Kontakt

Trainer:
Kathrin Vögl für Münchner Raum

Ähnliche Veranstaltungen